Montag, 20. Oktober 2014

Lecker Zwetschgenknödel

gab es bei uns vor den Ferien zum 
Znacht.
Alle haben sich sehr gefreut darauf
Schon vor einer Weile hab ich 
Aprikosenknödel gemacht.
Schade ist die Aprikosen-und Zwetschgenzeit 
immer nur sehr kurz.
Für Knödel lässt mein Mann sogar das Biken sausen:-)))

Samstag, 4. Oktober 2014

weiter gehts für mich...

mit Tunika-Kleidern
bevor ich morgen in die Ferien fahre...
in schwarz mit weissen Punkten
Bilder hat's grosse Kind gemacht,
darum etwas Kopf abgeschnitten:-))

Montag, 29. September 2014

Einmal Kollektion

Fürs kleine Frölein
 Birnen
 Sterne
 Pilze
Mädchen mit Bambi
sie meinte nur 
"Mama ich hätte gerne von allen Stoffen im Regal einen Pulli"
Es sind hier schon recht viele vertreten,
aber alle wäre dann doch grad ein bisschen sehr viel...

Dienstag, 23. September 2014

Namenskissen

Ich weiss in letzter Zeit mach ich mich sehr
rar im Bloggerland...
Irgendwie müssten meine Tage
48 Stunden haben...
ich bin ja überhaupt nicht untätig,
aber vieles andere kommt halt vor dem bloggen.
Heute mal wieder etwas aus meinem
Nähzimmer:-)))
Diese Kissen waren alles Bestellungen 
in den letzten beiden Monaten...
(Sticki Luzia Pimpinella)
(Sticki Happystick )
(Sticki Schererei)
(Sticki FeinKram)
da wollten sie nur den Namen drauf
auf dem Bild sieht man es leider nicht so scharf
es waren noch 4 oder 5 mehr die hab 
ich aber leider vergessen 
zu fotografieren...
Geniesst das schöne Wetter:-))))

Mittwoch, 10. September 2014

Schrank aufgefüllt

Für's Grosse Kind gab's auch noch 
Shirts und somit ist ihr Schrank
langsam aber sicher gut bestückt:-))
einmal Recycling aus meiner 
Shelly
einmal Sterne

Samstag, 6. September 2014

wieder mal für mich

Auch für mich hab ich genäht.
Ich finde den Stoff einfach 
Himmlisch...
 ein lila Shirt mit Blümchen
und zu guter letzt nochmals 
ein T-Shirt
aus dem Stoff hab ich mir noch eine 
Tunika genäht
Bilder werden folgen...
wünsche euch allen ein wunderschönes 
Wochenende!

Sonntag, 24. August 2014

Gemeine Welt;-)

Nachdem Sophia in ihr T-Shirt geschnitten
hatte, habe ich sie ein bisschen 
gestraft indem ich für Louisa 
Shirt's genäht habe...
Louisa freut's
Damit hatte Sophia dann schon ihre Mühe...
als sie das T-Shirt in rosa gesehen hat
"Mama ich möchte auch so eines haben"
"Für Motzi's die in die Kleider schneiden kann ich nicht nähen"
Mama hatte dann nach gut zwei Monaten
Erbarmen mit ihr und 
Frölein Motzi hat jetzt auch so eines wie 
die kleine Schwester.