Dienstag, 9. Februar 2016

Lang ist's her...

...Ja sehr lange ist's her 
seit ich hier geschrieben habe...
ich muss gestehen das ich mich 
viel mehr auf Facebook tummle...
darum auch mal wieder der Gedanke
soll ich meinen Blog auflösen???
Doch Handkehrum lese ich doch immer 
wieder gerne die Post's bei euch...
Bin mir wirklich sehr unschlüssig 
was ich machen soll...
geht mir ein bisschen wie auf dem Bild...
Auch wenn ich mich so umschaue,
kommt es mir so vor dass
vor allem ich ein Zeitproblem 
habe mit Blog/ FB/ arbeiten, Garten und Haushalt
mit Kindern und Mann.
Aber wahrscheinlich liegt es daran 
das ich lieber mit meinem Mädels etwas mache
statt mich ständig im Netz zu tummeln...
obwohl seit ja beide in Kiga und Schule 
sind hätt ich 
ja eigentlich mehr Zeit...
Wie macht ihr das liebe Frauen,
habt ihr fixe Zeiten/Tage an welchen 
ihr euch an den PC setzt und das ganze macht? 
Oder schreibt ihr eure Post's alle vor das ihr sie 
nur noch freischalten müsst?
In dem Sinn wünsche ich euch allen 
eine gute Woche!

Kommentare:

Rita hat gesagt…

Du hast recht, es ist sehr ruhig geworden in der Bloggerwelt - ach ich bin nicht mehr viel auf meinenm Blog unterwegs. Andererseits habe ich gemerkt, dass es mich trotzdem reuen würde, diesen aufzulösen oder zu schliessen. FB und Instagram sind schnell, aber ehrlich gesagt auch viel unpersönlicher. Und irgendwie fehlt mir der Austausch, resp. die persönlichen Kommentare doch. Ich bitte dich auf jeden Fall, deinen Blog stehen zu lassen - er würde mir fehlen. Und ich schaue meistens am Abend in den PC und oftmals ärgere ich mich, dass ich doch wieder zuviele Stunden bei FB oder Instagram verweilt bin.......... Ich habe mir ganz fest vorgenommen, die Zeit für mich strikte zu begrenzen und meine Zeit sinnvoller zu nutzen, z.B. mit meinem Mann zusammen, mit Bewegung, mit Freunden oder auch an der Nähma.....
Darf ih dich noch etwas fragen? Wie sind deine Erfahrungen mit Ansalia? Ich kenne das viel zu wenig und habe den Durchblick nicht. Du kannst mir auch gut auf meine E-Mail Adresse antworten - ist persönlicher! hildebrand.rita@gmail.com Danke und herzlichste Grüsse Rita

Strickfraueli hat gesagt…

Ich schreib einfach wenn ich was zeigen will...und wenn ich eine pause brauch ist es auch gut. Für mich ist mein blog mein kreatives tagebuch :-)...lass dir zeit...löschen kannst du immer noch ;-)
Liebi grüess lee-ann

Frau JoLou hat gesagt…

bitte blogge weiter <3
Facebook ist schneller und schnelllebig und oft auch gleich für die Mülltonne. Gedanken verschwinden.
Ein Blog ist nachhaltig und man kann immer wieder darauf zurückgreifen, was ich oft und gerne tue.
Ach ja und in letzter Zeit schreibe ich auch schon mal vor, das geht bei manchen posts, natürlich nicht bei allen.
Vielleicht willst Du ja nach deinem Faschings-Jumpsuit Post noch einen hinterher hauen und bei meiner Linkparty mitmachen ;-)
http://jolina-noelle.blogspot.de/2016/02/blogfasten-linkparty-auf-was.html
Zur Not verzichtest Du 40 Tage aufs bloggen, hahaha, nein, nur Quatsch gemacht.
LG und ich freu mich wieder was von dir zu lesen
Martina

Paulas Haus hat gesagt…

Ich schreibe nur wen ich Lust habe und dann meistens gleich mehrere Beiträge auf einmal. Ich speichere sie so dass sie sich nacheiander selbst veröffentlichen ;-) Ans aufhören habe ich schon oft gedacht, aber dann packt es mich doch immer wieder. Und löschen kommt nicht in Frage, ich schaue mir meine Beiträge wie ein Tagebuch selber manchal an oder schaue etwas nach. Lass dich nicht stressen, die Freude am bloggen ist das Wichtigste. :-)
Liebe Grüsse Paula