Samstag, 8. Februar 2014

Erinnerungen

Ein paar hübsche Stücke habe ich mit meiner
Schwester zusammen im Fundus
von meiner Mama gefunden.
Das Kästli hütet jetzt meinen Schmuck.
Den Schleier von ihrer Hochzeit
 vor bald 42 Jahren
ziert jetzt meinen verschnörkelten Spiegel.
Sophia wollte sich den Schleier unter den Nagel reissen,
aber nichts da der ist viel zu schade zum spielen.
Das Spitzentäschli ist allerliebst. 
und zu guter Letzt einen Clutch
leider etwas vergilbt.
Bei den Sachen ist es fast zu überlegen
doch noch in der Kirche zu heiraten...


Kommentare:

Lee-Ann hat gesagt…

wow...so schöne sachen...die tasche ist aber der hammer...ein absolutes schätzchen!!

julia hat gesagt…

Da hast Du Dir aber tolle Sachen ausgesucht. ich hoffe es hat nicht zu sehr geschmerzt die Sachen auszusuchen. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.

GLG Julia

Rita hat gesagt…

Da hast du aber ganz schöne Erinnerungen an deine Mutter! Das sind kostbare Schätze und unbezahlbar! Viel Freude damit wünscht dir Rita

Brigitte hat gesagt…

Liebe Barbara
Was für schöne Sachen du da von deiner Mutter hast ja sie sind einzigartig und wunderbare Erinnerungen
Pass gut darauf auf mir gefällt der Schleier und das täschen sehr sehr gut
Ich wünsch dir viel Freude damit und ganz liebe Grüsse brigitte

Jana hat gesagt…

Hallo Babs.
Das sind ja schöne Schätzchen und wertvolle Erinnerungen an deine Mama.
Bewahre sie gut.
Schönen angenehmen Sonntag und liebe GRÜße Jana.

Maya... hat gesagt…

na dann meine Liebe... ab in die Kirche :-)

herzlichst - maya

chorbji hat gesagt…

Liebe Barbara, oh wie wunderbar! Das würde mir auch gefallen!
Lieben Gruss
Fabienne

Casa del cuore hat gesagt…

Wow! Der Schleier und das Täschchen sind wunderschön!
Da würde mich auch nicht's mehr zurück halten können, um vor den Traualtar zu stehen ;-)!

Liebs Grüessli
Melanie

Ps: Jaaaaa... aus GG schmeckt der Kaffee doppelt-gut :-)