Sonntag, 18. Januar 2015

Noch ein bisschen etwas nachholen...

Schon eine Weile her das Louisa eigentlich 
mit ihrem Gotti in den Europapark durfte.
Leider hat sie sich einen Magen-Darmvirus 
eingefangen und sie konnte nicht mit.
Als kleines Trostpflaster hab ich ihr den Pulli genäht.
Sie liebt ihn heiss...
 Knapp eine Woche vor Weihnachten 
kam eine Bekannte und meinte
"Ich weiss ich bin mega spät dran, aber könntest
du mir bitte drei grosse Kosmetiktaschen nähen?"
Konnte ich machen, sie konnte sie rechtzeitig
holen und verschenken:-))
 Und zu guter Letzt noch ein Geschenk für meine 
Nichte. 
Sie hatte mega Freude beim Auspacken 
und wollte den Pulli grad anbehalten:-)))
(Schnitt Bea von FM)
jetzt hab ich es glaub geschafft mit meinem 
Werken vom letzten Jahr...
Allen einen wunderschönen Sonntag!!! 


Kommentare:

Luusmeitlifashion* hat gesagt…

Oh da warst du aber fleißig.
Magendarmvirus geht hier auch ständig herum. Kaum denkt man es ist alles gut bekommt es der nächste....

Liebe Grüße
Martina

julia hat gesagt…

Super schönes Trostpflaster. Die Täschchen sind auch sehr schön geworden. Und der Eulenpulli ist ja ein echter Hingucker. Ich wünsche Dir eine gute Woche

LG Julia

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Barbara
Auch ich find den Pulli ein wunderbares Trostpflaster. Hoffen tue ich natürlich für dein Meitli, dass das Date nachgeholt werden kann.

Ida