Sonntag, 7. März 2010

Nachdem es gestern früh mit schneien angefangen hat wollte ich eigentlich gar nicht aus dem Haus. Musste aber trotzdem raus und mit Ramon meinem Patenkind zum Skirennen im Hochstuckli zu kommen. Er war ganz nervös das wir nicht pünktlich ankommen könnten. Haben es dann aber zum Glück rechtzeitig geschafft. Er als einziger Snowboarder unter der ganzen Skifahrern. Das Wetter war ganz gemein zu den Kid's es hat gestürmt und geschneit was das Zeug hält.Er hatte in seiner Kategorie leider keine Chance gegen die anderen, hat dann aber trotzdem einen Pokal bekommen weil er der einzige Snowboarder war und er es mit den Skifahrern aufgenommen hat.
Hatte mal wieder etwas Zeit zum nähen dabei ist die Pachworkdecke und der Kissenbezug rausgekommen einfach nicht genau schauen die Nähte beim Kissen sind eine Katastrophe, bin dabei fast verzweifelt. Die Decke war dann nochmals ein hartes Stück Arbeit, habe mir dann gesagt das ich nie wieder so was grosses nähen werde. Da ist jede komplizierte Bluse ein Klacks dagegen. Mein Mann hat befunden er wisse ja nicht was an der Decke denn nicht stimmen würde, man sehe ja gar nichts... Ich freue mich ganz fest darauf wenn wir sie sobald es warm ist draussen als Faulenzdecke ein zu weihen.  

Kommentare:

Mses Bumblebee hat gesagt…

Hoi Babs,
also ich sehe auch nichts Schiefes an dieser Decke! Sie ist doch so toll geworden, und das Kissen auch! Aber ich, die ich auf dem "Shabby-Trip" bin, habe sowieso keine Probleme mit Dingen, die ein paar Schrammen und Risse und Eckenab haben, da empfinde ich Dinge wie deine als perfekt!! Ganz ehrlich, ich habe bei meinen dussligen beiden Gardinchen geflucht und gewettert, bis die Dinger so waren, wie sie meiner Vorstellung nach sein sollten- die Nähma hat gezickt und mich fast zur Verzweiflung gebracht! Aber schlussendlich ist es mir ja dann geglückt, das dumme Ding zu überlisten!
Dir einen schönen Sonntag und herzliche Grüsse,
ANDREA

Maya... hat gesagt…

Da musst du ja schon die medaille erhalten, dass du gestern früh bis dahin gefahren bist!!! ich habe sogar mein auto stehen lassen und bin zu fuss weiter, weil es rund um den dutti park nur noch "geklöpft" hat!

da hast du ja glück mit deinem mann... o. sieht immer alles...:-)

äs grüässli -maya

Ballprinzessin hat gesagt…

Hallo Barbara,
das mit dem Shop ist eigentlich ganz einfach: in Deiner persönlichen Dawanda-Seite findest Du unter Werbewerkzeuge "DaWanda Widget". Das musst Du kopieren und als neues Gadget in Deinem Blog unter Layout hinzufügen (HTML-Coede drücken). Genauso funktioniert das auch mit der Lieblingsblogliste. Hier habe ich einfach eine "Blogliste" hinzugefügt und selbst benannt. Diese kannst Du dann einfach immer wieder erweitern oder verändern.
Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. Wenn nicht, melde Dich doch einfach nochmal.
Herzliche Grüße
Martina