Freitag, 27. August 2010

Erster Pellworm

Nachdem ich letzte Woche Mittwoch nach Feuerthalen zur Susanna von Stoffart gefahren bin habe ich mir den schönen grünen Fleece und noch ein paar andere Stoffe reingezogen.
Dazu natürlich auch wieder das ein oder andere Schnittmuster, unter anderem das Pellworm von Farbenmix.
Die Jacke hat mich fast wahnsinnig gemacht mit den Belegen und dem Kragen.
( Ich glaub es sieht auch nicht so aus wie es eigentlich sein sollte)
 Sie passt vorläufig grad noch so über meinen Bauch und auch im Winter kann man sie immer wieder tragen.
Wenn ich nochmals eine nähe dann auf jeden Fall mit Kapuze.
Die ist glaub ich einfacher zu nähen.
Auch sind noch zwei weitere Kissen entstanden.
(Stickerei wieder von FeinKram wie könnts auch anders sein bei den schönen Scherenschnittstickis)

Die Kissenschlacht ist für mich vorläufig beendet. Es warten noch ein paar andere zugeschnittene Sachen auf's nähen.
Diese dann zu einem späteren Zeitpunkt...

Kommentare:

Die kleine Krone hat gesagt…

Hallo,
die Kissen sind ja schön geworden, vorallem die Stickerei.Da muss doch gleich schauen gehen.Deine Jacke ist auch toll! Bestimmt schön kuschelig!!!
Wünsche dir ein schönes Wochenende
Annelie

Manuela hat gesagt…

hoi du :-)

die gseht ja super us e glaube de Krage würd bis vore zum RV go oder ned? Mues grad mal luege uf em Schnittmuster - gwundrig bi.

Die Chössi si ja wunderschön worde und sooooooooo schöni Stickbildli... traumhaft....

liebe Gruess und schöns WE

Manuela

Geschwisterherz hat gesagt…

Hallo Barbara...

...die Kissen sind ja ganz zauberhaft geworden.

So eine Jacke zu nähen, würde ich mir nicht zutrauen....super!

Herzlichst....Katja

Ballprinzessin hat gesagt…

Hallo Barbara,
zauberhafte Kissen hast Du genäht. Du weißt ja, besonders die Stickereien gefallen mir sehr! Mein Urlaub ging leider wieder schneller vorbei als gedacht, aber in 2,5 Wochen habe ich es dann auch geschafft und meinen letzten Arbeitstag überstanden! Ich freue mich schon so sehr, auf die Zeit, die kommen wird... Ein wunderschönes Restwochenende!
Herzliche Grüße
Martina