Montag, 6. Juni 2011

Zurück im Alltag

 Zurück aus unseren Tessin-Ferien hier ein paar Imressionen der letzten Woche.
In völliger Abgeschiedenheit haben wir eine schöne Naturwoche erlebt.
Im Rustico von Werni's Bruder hatten wir uns eingemietet für diese Zeit.
Wunderschöne blühende Rosen bis zum Dach hoch.
 Hochkonzentrierte Sophia auf steinigem Weg immer mit dabei ihr Rucksack.
Louisa erlickt langsam das Brotrinde gekaut werden muss
und sich nicht nur auflöst wie Pancroc.
Mehr Bilder in den nächsten Tagen...

Kommentare:

StoffArt zur Linde hat gesagt…

ich hoffe du hattest erholsame Tage. Jetzt sicher einen Berg von wäsche. Wünsche dir einen guten Start im zivilisierten Leben. Einen ganz lieben Gruss
Susanna

Maya... hat gesagt…

Willkommen zurück!!

FrauHummel hat gesagt…

Liebe Barbara,
ach, ist das ein herziges Häuschen!! Und steht das auf einem Plateau über diesem Tal da? Ich weiss nicht, ob ich es dir schon mal geschrieben habe, aber ich würde am liebsten irgendwo in solcher Abgeschiedenheit leben... Okay, natürlich sollte innert nützlicher Frist eine Ortschaft mit Läden etc. erreichbar sein! Aber irgendwo draussen im Grünen, wo du wirklich ungestört bist und fernab von Hektik und Trubel- das wäre was....Träumen darf man ja, gell??
Ich mag euch diese schöne Ferienwoche von Herzen gönnen und hoffe, ihr habt euch so richtig erholt und hattet viel Spass miteinander!
Bis bald mal wieder,
herzliche Grüsse,
FrauHummel

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

♥ ..so ein tolles häuschen!
glg nathalie