Sonntag, 3. April 2011


Mein Mann hat mir auf meinen Wunsch hin diese Pilze für mein Blumengärtchen gemacht.
Meine Nachbarn haben die meisten das Gefühl ich hätte das Gärtchen neu bepflanzt,
bin aber immer so ehrlich zu sagen das ich es nur vom überhand nehmenden Efeu befreit habe und somit die Blümchen darin einfach wieder zur Geltung kommen.
 Für mich hab ich eine Tasche aus Wachstuch bestickt und genäht.
Futterstoff in hellblauem Pilzlistoff.
Ich liebe diese Zwergenstickerei einfach.
(Sticki Luzia Pimpinella)

Für Steffi gibts zum Geburtstag dieses Täschchen mit der Pilzappli drauf.
( Sticki hab ich bei Dawanda gekauft weis aber nicht mehr bei wem )

Kommentare:

Maya... hat gesagt…

Die Taschen sind wunderschön geworden!!

Freu mich auch aufs Käffeli :-)

gruässli -maya

lealu hat gesagt…

Tolle Taschen! Muss unbedingt auch mal was mit Wachstuch ausprobieren.
Liebi Grüess, lealu

♥Härzallerliebscht♥ hat gesagt…

wunderschön sehen die Taschen aus!!
Habe für meine Tochter auch aus Wachsstoff die Umhängetasche gemacht.Und die Pilzstickis sind zauberhaft!
gglg Cony

Linda hat gesagt…

Die Taschen sind sehr schön geworden
Die Pilze im Garten...schön,wenn Mann sowas selber machen kann.....
Liebe Grüsse Linda

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

♥ ich werd verrückt!!!!!!! die pilze sind hammermässig!!!!! genau solche ähnliche jammere ich immer wieder meinem sohn vor... möchte ich auch.... aus metall..... er hat sich aber seit einem halben jahr geweigert mir solche zu machen....snief.... dabei erlernt er ja dann ab august den beruf mit metall......
die taschen sind herzallerliebst!!! wirklich eine wucht!!!!!
glg nadi