Montag, 27. August 2012

Rosen

wohin das Auge reicht hatten die Kursteilnehmerinnen
gestern in der Dorfgärtnerei.
Es war wieder ein super Kurs der uns geboten wurde.
Als erstes durften wie Freilandrosen zu einem Stauss binden.
Danach haben wir eine kleine Amphore
mit Hagebutten bestückt.
Diese wunderbar riechende Rose durften
wir mit Sisal einkleiden.
zu guter Letzt haben wir noch ein Körbchen
bepflanzt.
Dazwischen haben wir immer an den Teilchen
gearbeitet.
Ganz viele Bierdeckel mit Servietten und
anderem Papier eingekleidet.
Auf der Rückseite mit Magneten versehen damit
wir es auch an einem Vorhang machen können.
Alles mit Rosen verbunden.
Mit Stoff bezogene Memorykarten

nach unserem Geschmack geschmückt
ebenfalls mit Magneten versehen.
 


Kommentare:

Baumhausfee hat gesagt…

Ui! Ihr seid ja richtig am werkeln gewesen. So viele kleine Kunstwerke! Hei ei ei ei ei.

Deine Tüechli sind übrigen rege im Einsatz. Sie sind einfach *hach* wunderschön.

Herzlichst
die Baumhausfee

Linda hat gesagt…

Wauw...was für ein schöner Kurs hast Du da besucht.Super schöne Sachen gemacht....
Ich finde so was immer sehr schön.
Liebe Grüsse Linda

Stärneschyiin hat gesagt…


...rote Rosen... soll es regnen... la la lah... la laaaa....

oh wie schön iehr da wieder gwärklet heit ir Gärtnerii.

Da hesch sicher u tolli Ideene mit heim gnoh.

I wünsche dier vo Härze en u schöna Tag!

liebs Grüessli
nathalie

FrauHummel hat gesagt…

Liebe Barbara,
ich hab mich total gefreut, dass ihr dieses Jahr auch wieder an den Markt gekommen seid! Und ganz herzlichen Dank nochmal für die feine Konfi! Der Markt hat echt viel Spass gemacht, und wir hatten ja auch ein Heidenwetterglück! Kaum zuhause angekommen ging aber die Post ab wettertechnisch! Mit dem letzten Korb voll Ware sind wir schnell noch ans Trockene gerannt.....
Wie ich sehe hast du es tatsächlich geschafft, das Bettzeug für's Bäbibettli zu nähen- wer hätte DAS gedacht! ;oD blinzel.....
Da habt ihr aber wirklich schöne Blumensträusse-, Gestecke- und Töpfe gewerkelt! Das 2. Teilchen sieht ja schon sehr nach Herbst aus- und auf den freue ich mich so! Draussen allerdings donnerts grad, ich glaub, da kommt ein fettes Gewitter!
Bis bald mal wieder,
ganz liebi Griessli,
ANDREA