Mittwoch, 7. Dezember 2011

Chlaustag

Am Montag durften die Eltern ausnahmsweise mal mit in die Waldspielgruppe,
denn der Samichlaus hat uns mit seinem Eseli besucht.
Sophia hat sich gefreut wie eine Schneekönigin das der Papa mit ist.
Es war mega herzig, ein Chlaus und sein Eseli zum anfassen.
Nach soviel Aufregung gab es Grittibänze, Mandarinen und Schoggi.
Am Abend war der Chlaus bei uns zu Hause zu Besuch.
Sophia hat ihr Verschen mit Hilfe von Chlaus gut gemeistert.



Am meisten hat sie sich auf die Unterhösli gefreut die im Säckli waren.
Sie geht doch schon fast einen Monat brav auf's WC.

Kommentare:

Manuela hat gesagt…

Jö so herzig.... ich erinnere mich sehr gerne an die Zeit zurück, als meine Jungs so klein waren. Es war jedes Jahr wieder aufs Neue soooo schön, wenn der Samichlaus gekommen ist.....

ganz liebe Grüsse

Manuela

StoffArt zur Linde hat gesagt…

so schön!!!! Du hast mir mit diesen Fotos viele schöne Erinnerungen herbeigezaubert.
Liebe grüsse Susanna

design elements hat gesagt…

schoene Fotos! lg

Maria

Melly hat gesagt…

Das kann ich mir gut vorstellen, dass das alles sehr aufregend war :-))

Wir hatten auch einen fleissigen (aber nicht sehbaren) Nikolausi ,-)

lg

melly

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

♥ oh wie härzig isch denn dine post... so süess!
öööhhh... en schöne Samichlöis!!!! hihi... ich mag ihn heute noch nicht... lach.... schlechte kindererinnerungen... :-(
freue mich mit sophia über die hösli wo si übercho het:-)
glg nathalie

Chillibean hat gesagt…

Jööö, herzig! Ich sitze tatsächlich mit einem Kafi vor dem Compi und surf ein bisschen!

Liebe Grüsse
Chillibean