Mittwoch, 3. Oktober 2012

Tasche

Die Taschen aus dem Buch haben
es mir mometan sehr angetan.
Sie sind zwar recht arbeitsintensiv
mit Vlies aufbügeln und dem kleinen Details,
aber dafür umso schöner zum anschauen.
Eine Marie in rosa
von innen mit einfacher Tasche
ohne Reissverschluss
und die Henkel
Das Folgebuch hab ich mir auch gekauft
und die ein oder andere Tasche darin gesehen
die ich gerne nähen würde.
Wenn da nur das mit der Zeit wäre...


Kommentare:

stoffpunkt hat gesagt…

Diese Bücher kenne ich. Hab mir auch schon das Eine und andere Muster angeschaut. Bin aber nochnicht zu einem grösseren Projekt gekommen. Viel Spass.
Lieber Gruss Cornelia

StoffArt zur Linde hat gesagt…

wow so schön. Mit den Taschen habe ich so meine Mühe

sabina hat gesagt…

Es schöns Täschli hesch gnähit. Das Buech gsehn i au immer wieder i Heftli etc. und find die Täsche vornedruf so schön:-) Hans aber bis jetzt nonig kauft;-)
Liebi Grüessli
Sabina

Maya... hat gesagt…

ja genau....die Zeit! wo bleibt sie bloss immer?

lg - maya

Stärneschyiin hat gesagt…



♥♥♥♥... ich find die uuuuu schön!!!!!

Da wirst du bestimmt noch ganz viele solche zauberhafte Taschen machen, gäll?

Echt super!!!!

Herzlichst Nathalie

Rita hat gesagt…

Deine Marie gefällt mir sehr - bin momentan auf dem Rosa-Trip! Das Buch habe ich auch, aber erst ein Modell daraus genäht! Suche auch immer nach ein bisschen mehr Zeit!
Viel Freude damit wünscht dir Rita

FANcywoRk M. hat gesagt…

Hallo,
ich hab mir auch erst das eine und dann gleich als es veröffentlicht wurde das zweite Taschen-Buch gekauft und auch schon ein paar Taschen daraus genäht. Sind einige sehr schöne drin. Deine Marie ist sehr sehr schön geworden, die ist auch noch auf meiner Liste, mal sehen wann. Ja ja die Zeit ...
Lieben Gruß aus Hannover
Maggie

Katharina hat gesagt…

Hihi, dachte ich mir fast, dass dir die Stoffe gefallen. Ich hatte sie noch zu Hause. Sie haben genau auf dieses Projekt gewartet.

Deine Herbststoffe sind auch super. Eulen sind im Moment voll im Trend.

Herzliche Grüße und einen wunderschönen Abend.
Katharina